Unsere Schwerpunkte: Menschen - Kommunikation - Teamarbeit ...             Unsere Schwerpunkte: Menschen - Kommunikation - Teamarbeit ...             Unsere Schwerpunkte: Menschen - Kommunikation - Teamarbeit ...
 

Gesprächsmanagement: Zielvereinbarungen

Zielvereinbarungsgespräche 2009:

So führen Sie sie erfolgreich in 6 Stufen


Erschienen im Praxishandbuch "Einfach organisiert" Ausgabe April - Mai 2009
Wolfgang F. Krinner*




Worum geht es in Zielvereinbarungsgesprächen?, ab Seite G25d/002

Gut investierte Zeit: Die großen Vorteile von Zielvereinbarungsgesprächen, ab Seite G25d/002

Die 2 Voraussetzungen für erfolgreiche Ziele, ab Seite G25d/003

Die 6 Stufen erfolgreicher Zielvereinbarungsgespräche, ab Seite G25d/007

♦  Stufe 1: Die Vorbereitung, ab Seite G25d/007
♦  Stufe 2: So beginnen Sie das Gespräch, ab Seite G25d/011
♦  Stufe 3: Die Situation oder das Problem darstellen, Seite G25d/012
♦  Stufe 4: Chancen erarbeiten - die Problemanalyse, ab Seite G25d/012
♦  Stufe 5: Die richtigen Maßnahmen finden, Seite G25d/014
♦  Stufe 6: Das Finish, Seite G25d/015

ORG-Checkliste: So optimieren Sie Ihre Zielvereinbarungsgespräche, Seite G25d/016


Darum geht’s:
Zielvereinbarungsgespräche kosten zwar Zeit, die jedoch gut investiert ist. Denn sie stärken das gegenseitige Vertrauen, sorgen für Verständnis und Klarheit und offenbaren Stärken und Schwächen der Mitarbeiter. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Voraussetzungen für Erfolg versprechende Ziele erfüllt sein müssen und welche Stufen Sie bei einem Zielvereinbarungsgespräch durchlaufen sollten.


Auszug aus dem Praxishandbuch




Worum geht es in
Zielvereinbarungsgesprächen?



Gut investierte Zeit: Die großen Vorteile von Zielvereinbarungsgesprächen


Zugegeben: Gespräche und die gemeinsame Arbeit an den Zielen kosten Zeit - ob im Rahmen des instrumentalisierten Zielvereinbarungssystems eines internationalen Konzerns oder im Rahmen von Mitarbeitergesprächen in einem kleinen, mittelständischen Unternehmen. Aber diese Zeit ist gut investiert, wenn im offenen Dialog die Ziele gefunden und vereinbart werden, die die Zukunft des Unternehmens sichern, Sie als Führungskraft in Ihrer zukünftigen Arbeit spürbar entlasten und schließlich dem Mitarbeiter motivierende, klare Vorstellungen von seinen Aufgaben geben.

Folgende konkrete Vorteile haben Sie, wenn Sie mit Ihren Mitarbeitern regelmäßige Zielvereinbarungs gespräche führen:

♦  Das gegenseitige Vertrauen wird auf- bzw. ausgebaut.
♦  Sie sorgen für Verständnis und Klarheit bezogen auf Aufgaben und Erwartungen. Ihre Mitarbeiter fühlen mehr Verantwortung für ihre Aufgabenbereiche und sind damit auch motivierter.
♦  Die Erfahrungen und kreativen Potenziale der Mitarbeiter werden optimal genutzt, die Kompetenzen im Team verteilt.
♦  Sie entlasten sich selbst.

Möchten Sie weiterlesen (insg. 16 Seiten) ? Dann klicken Sie bitte hier →  Originalartikel

* Unternehmensberatung Wolfgang F. Krinner, München

 
Suche
   

copyright WK-Partner 2011 DIPL.-KAUFM. KRINNER + PARTNER - Hildeboldstraße 20 - D-80797 München - Büro (089) 307 792 55 - Fax (089) 307 792 53